kleinstmöglich


kleinstmöglich
kleinst|mög|lich; dafür besser: möglichst klein; nicht korrekt: kleinstmöglichst

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kleinstmöglich — kleinst|mög|lich 〈Adj.〉 so klein, gering wie möglich ● die kleinstmögliche Packungsgröße bestellen; nur das kleinstmögliche Risiko eingehen * * * kleinst|mög|lich <Adj.>: so klein wie möglich: das e Format. * * * kleinst|mög|lich… …   Universal-Lexikon

  • Cloud-Profiling-Radar — Das Cloud Profiling Radar (CPR) ist ein satellitengestütztes Wetterradar, das den Abstand der Wolkendecke in der Troposphäre von der Satellitenhöhe misst. Normale Wetterradargeräte können nur eingeschränkt Wolken erkennen. Sie erkennen meist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Disjunkt — In der Mengenlehre heißen zwei Mengen A und B disjunkt (lat: disiunctum: getrennt) oder elementfremd, wenn sie kein gemeinsames Element besitzen. Mehrere Mengen heißen paarweise disjunkt, wenn je zwei von ihnen disjunkt sind. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Disjunkte Mengen — In der Mengenlehre heißen zwei Mengen A und B disjunkt (lat: disiunctum: getrennt) oder elementfremd, wenn sie kein gemeinsames Element besitzen. Mehrere Mengen heißen paarweise disjunkt, wenn je zwei von ihnen disjunkt sind. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Dots per Inch — Diese Seite bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite, sowie der QS Physik ( Immer noch schlecht aber hier out of scope ) angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Dots per inch — Diese Seite bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite, sowie der QS Physik ( Immer noch schlecht aber hier out of scope ) angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Elementfremd — In der Mengenlehre heißen zwei Mengen A und B disjunkt (lat: disiunctum: getrennt) oder elementfremd, wenn sie kein gemeinsames Element besitzen. Mehrere Mengen heißen paarweise disjunkt, wenn je zwei von ihnen disjunkt sind. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kardinalzahl (Mathematik) — Kardinalzahlen (lat. cardo „Türangel“, „Dreh und Angelpunkt“; auch Grundzahlen) sind in der Mathematik eine Verallgemeinerung der natürlichen Zahlen zur Beschreibung der Mächtigkeit („Kardinalität“) von Mengen. Die Mächtigkeit einer endlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lines per inch — Diese Seite bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite, sowie der QS Physik ( Immer noch schlecht aber hier out of scope ) angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Offenblende — Die Offenblende bezeichnet als numerischer Wert die größtmögliche Blendenöffnung eines Objektivs. Angegeben wird nicht der Durchmesser der Blende, sondern das Öffnungsverhältnis, z. B. 1:2,8, oftmals auch als f:2,8 oder f/2.8 geschrieben, um …   Deutsch Wikipedia